Vorteile Stoffwindeln - 10 gute Gründe, die dafür sprechen

Herkömmliche Wegwerfwindeln sind in unserer Gesellschaft so weit verbreitet und für die Mehrheit selbstverständlich, dass man sich durchaus die Frage stellt: Warum sollte ich überhaupt Stoffwindeln benutzen? Eine gute und berechtigte Frage, die sich bestimmt auch viele unter euch gestellt haben, beziehungsweise immer noch auf der Suche nach der Antwort sind. Wir liefern euch mit 10 guten Gründen, die für die Verwendung von Stoffwindeln sprechen, die Antwort darauf.

1. Günstiger als Wegwerfwindeln

    Das hättest du vielleicht nicht gedacht, aber tatsächlich sind Stoffwindeln auf die Gesamtdauer gesehen günstiger als Wegwerfwindeln. Auf den ersten Blick wirken die Anschaffungskosten möglicherweise abschreckend, doch bei genauerer Betrachtung stellt sich das als Irrtum heraus. Denn mit Anschaffungskosten plus Wasch- und Trockenkosten liegst du trotzdem noch unter dem Gesamtpreis von Wegwerfwindeln. Das kommt unter anderem auch dadurch, dass Kinder mit Stoffwindeln in der Regel früher trocken werden, als mit Wegwerfwindeln. Auch durch die eventuelle Wiederverwendung für Nachfolgekinder kannst du enorme Kosten sparen. Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, gibt es einen gesonderten Blogpost zum Thema ‚Kostenvergleich‘.

     2. Früheres Trockenwerden

    Somit kommen wir schon zum nächsten Grund, und zwar werden Kinder mit Stoffwindeln, wie bereits erwähnt, meist schneller trocken, als mit Wegwerfwindeln. Das liegt mitunter daran, dass die Kinder die Feuchtigkeit in der Windel spüren und sich dadurch bemerkbar machen, da sie natürlich auch lieber im Trockenen liegen oder sitzen. Anders als bei Wegwerfwindeln arbeiten wir nämlich mit natürlichen Stoffen, welche keine Superabsorber beinhalten, die die Feuchtigkeit so schnell wie möglich aufsaugen.

    3. Bessere Hautverträglichkeit

    Aufgrund der sorgfältig ausgewählten Stoffe, die frei sind von Chemikalien, sind unsere Stoffwindeln super sanft zur zarten Babyhaut. Selbst wenn es mal zu Reizungen kommen sollte, kannst du problemlos lindernde Salben auftragen. Beachte bitte nur, dass du dann ein Windelvlies nutzen solltest, da die Creme die Stoffe der Saugeinlagen sonst verschmutzen könnten und diese dann nicht mehr gut saugen. Doch glücklicherweise treten solche Reizungen bei Stoffwindeln deutlich seltener auf, was uns schon zum nächsten Punkt führt:

    4. Seltener auftretende Windeldermatitis

    Durch die Atmungsaktivität der Membran von Stoffwindeln entsteht hier eine wohl bekannte und sehr unangenehme Windeldermatitis viel seltener als bei Wegwerfwindeln. Es staut sich keine Feuchtigkeit in der Windel, die eine Entstehung des Hautausschlags fördern würde, sondern es gelangt immer genug Luft an die Haut des Babys. Auch ist das Wickelintervall kürzer, wodurch die zarte Babyhaut nicht unnötig lange der feucht-warmen Windel ausgetzt ist. Wenn dir das häufigere Windelwechseln bei Stoffwindeln bisweilen ein Dorn im Auge war, kannst du es von nun an als Vorteil ansehen. Durch häufigeres Wechseln wird einer Windeldermatitis nämlich zusätzlich vorgebeugt. Dein Baby wird es dir danken und auch du kannst Dich über ein glückliches Baby freuen, das sich pudelwohl fühlt und keine Schmerzen erleidet.

    5. Umweltschonend

    Bei der Verwendung von Stoffwindeln wird eine Menge Müll vermieden. Zunächst natürlich durch den Aspekt, dass diese nach der Benutzung nicht entsorgt, sondern gewaschen und immer wiederverwendet werden. Insgesamt wird bei einer Wickelzeit von 3 Jahren sage und schreibe 1 Tonne Müll pro Kind durch Wegwerfwindeln verursacht. Diese Menge braucht durch die Beschaffenheit aus überwiegend Plastik ungefähr 300-500 Jahre zum Verrotten. Deshalb verzichten wir bei der Produktion auf Plastik, um das zu vermeiden und der Umwelt damit auch etwas Gutes zu tun.

    6. Ausscheidungen werden in der Kanalisation entsorgt und nicht im Müll

    Ganz ohne Abfall funktionieren Stoffwindeln auch nicht. Allerdings werden hier nur die Ausscheidungen entsorgt, und zwar in der Kanalisation, wo sie, genau wie Ausscheidungen von erwachsenen Menschen, natürlich abgebaut werden. Zudem entfernst du dich durch das Vermeiden von Wegwerfwindeln ein ganzes Stück von der heutigen Wegwerfgesellschaft und kannst dich als Vorbild für andere Eltern, vor allem aber für die Kleinen sehen.

    7. Keine Chemikalien - dadurch auch weniger Geruch

    Jeder kennt es, Windeln riechen einfach nicht immer gut. Das liegt schlichtweg an den Ausscheidungen und lässt sich nicht verhindern, sondern gehört einfach dazu. Was sich dagegen verhindern lässt, ist der unangenehme Geruch, der meist aus Windeleimern hervordringt. Dieser entsteht lediglich durch die lange Lagerung der benutzten Windeln im Eimer und den Chemikalien in der Beschaffenheit der Windeln, welche den Geruch noch verstärken. Dadurch, dass Stoffwindeln bis zur nächsten Wäsche in Wetbags oder Pail Linern gelagert werden, entsteht dieser unangenehme Geruch nicht, denn darin findet durch das atmungsaktive Material ein regulärer Luftaustausch statt.

    8. Gesündere Haltung

    Stoffwindeln sind im Allgemeinen zwar schmal geschnitten, um eine optimale Passform zu gewährleisten. Im Schritt sind sie allerdings etwas breiter als Wegwerfwindeln. Wir sehen dies als Vorteil, da die gespreizte Haltung der Beine gesünder für die Hüftentwicklung ist.

    9. Laufen am Rücken weniger aus

    Diese Tatsache wird ebenfalls durch den Schnitt der Windeln begünstigt. Zusätzlich sind an Stoffwindeln Rückengummis angebracht, um ein mögliches Auslaufen weitestgehend zu verhindern.

    10. Wickelspaß durch Designs - sie sehen toll aus

    Stoffwindeln müssen nicht immer altmodisch und öko aussehen. Ganz im Gegenteil gibt es sie in verschiedensten Designs, die jeden Geschmack ansprechen. Dadurch macht es gleich noch mehr Spaß, die Kleinen damit zu wickeln.


    Wie ihr seht, profitiert sowohl ihr als Eltern, als auch eure Liebsten langfristig von Stoffwindeln. Aber nicht nur das, auch die Gesellschaft und unsere Umwelt ziehen einen nachhaltigen Vorteil daraus. Also ran an die Windeln und viel Spaß beim Wickeln!

    Stoffwindeln kaufen